Informationen zum Datenschutz <Hier klicken>
Bei der Verwendung dieser Webseite werden Cookies angelegt, um die Funktionalität für Sie optimal gewährleisten zu können. Zudem werden personenbezogene Daten erhoben und genutzt. Bitte beachten Sie hierzu unsere allgemeine Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie diesen Bedingungen zu.
X
  GO
Ihre Mediensuche
Revolution ist keine Dinnerparty
Roman
Jahr: 2018
Verlag: Berlin, Verlagshaus Jacoby & Stuart
BuchRoman
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteInteressenkreisStatusFristVorbestellungen
Zweigstelle: Zeughaus Standorte: R 11 Ju Com / EG Jugendbibliothek Interessenkreis: Asien <Jugendbuch> Status: Entliehen Frist: 15.02.2019 Vorbestellungen: 0
Inhalt
Die kleine Ling ist gerade mal neun Jahre alt, als die Kulturrevolution erste Schatten auf das Leben ihrer Familie wirft, und zwar in Gestalt des Genossen Li, der in ihrer schönen Wohnung einquartiert wird. Während Genosse Li immer mehr an Macht gewinnt und Kampf- und Kritiksitzungen auf dem Hof einberuft, wird Lings Vater, ein westlich ausgebildeter Chirurg am Krankenhaus der großen Stadt Wuhan, als "Bourgeois" verhöhnt, zum Hausmeister degradiert und schließlich abgeholt - ob in ein Umerziehungslager oder ein Gefängnis, weiß niemand. Ling muss nun für ihre von Angst gelähmte Mutter mitsorgen, sich gegen Spott und Anfeindungen zur Wehr setzen und das tägliche Essen organisieren ...
Details
Jahr: 2018
Verlag: Berlin, Verlagshaus Jacoby & Stuart
Systematik: R 11
Interessenkreis: Asien <Jugendbuch>
Altersfreigabe: 14
ISBN: 978-3-946593-94-2
2. ISBN: 3-946593-94-1
Beschreibung: 255 Seiten
Beteiligte Personen: Stuart, Nicola T. [ÜbersetzerIn]
Sprache: Deutsch
Originaltitel: Revolution is not a dinner party
Mediengruppe: BuchRoman
Ihre Suche
Dieses Suchfeld können Sie sowohl für die Suche im Medienkatalog als auch für Inhalte auf der Webseite benutzen. Tragen Sie einfach Ihren Suchbegriff ein und wählen darunter aus, welcher Bereich durchsucht werden soll.